Medizinischer Bereich

Tausende von Krankenhäusern, Pflegeheimen, Rehabilitationszentren und Fachkliniken setzen tagtäglich unsere Bewegungsanalysesysteme ein, um die motorischen Desfunktionen korrekt beurteilen und die besten Behandlungen festlegen zu können. Durch die BTS-Systeme erhält das medizinische Personal innerhalb weniger Minuten eine ausführliche, nicht invasive, quantitative Analyse der biomechanischen und neuromuskulären Parameter des Patienten. Jedes Jahr unterstützen unsere Systeme Zehntausende von Patienten in ihrer klinischen Behandlung.
Die Ganganalyse ist die bekannteste Anwendung, doch auch die Beurteilung des posturalen Gleichgewichts, die Bewegungskapazität der oberen Gliedmaße und anderer Körperbereiche stellen bereits bewährte Prüfungen dar, die in der alltäglichen klinischen Routine ihren festen Platz haben.

SPORT | BTS Bioengineering Fields of Applications

Sport

Mannschaften verschiedener Sportdisziplinen, olympische Komitees und zahlreiche Sportprofis setzen unsere Systeme ein, um die Leistungen der Athleten jeglichen Niveaus zu verbessern.
Die Ergänzung von Systemen der erweiterten Realität, die Wireless Synchromyografie®, Kraftplattformen und optoelektronische Systeme liefern eine sorgfältige Multifaktorenanalyse der einzelnen Bewegung des Athleten.

Mit unsere Technologien kann man:

  • neue Trainingstechniken entwickeln
  • die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung drastisch senken
  • nach einer Verletzung die bestgeeignete Rehabilitation ermitteln
  • die Erzielung der vollen Genesung des Athleten überprüfen
RESEARCH | BTS Bioengineering Fields of Applications

Forschung

Vollständig, vielseitig, sorgfältig und mit großem Rechenpotenzial: Das sind unsere Produktstärken.
Die renommiertesten Wissenschafts- und Universitätsinstitute weltweit setzen für ihre Forschungstätigkeiten in der Biomechanik, Biometrie, Diagnostik und den Bewegungswissenschaften unsere BTS-Systeme ein.
Unsere Technologie stand im Mittelpunkt der bedeutendsten Raumfahrtprojekte und wurde auf den Spacelab- und MIR-Raumstationen installiert. NASA, ESA und CNRS verwenden in ihren Parabelflugprogrammen BTS-Systeme.
Im Laufe der Jahre wurden allerlei Forschungstätigkeiten durchgeführt: am Menschen, um firmeneigene klinische Protokolle zu erzielen, an Tieren im Bereich der Neurowissenschaften und in der Industrie in puncto Ergonomie, Interaktion zwischen Mensch und Maschine sowie Entwicklung von Dhronen.