Use of NIRVANA

Gute Gründe für den Einsatz von NIRVANA

Stimuliert die Proaktivität des Patienten
Es hilft, den Patienten zu motivieren, indem es ihn ermutigt, die Übungen im Rahmen eines personalisierten Rehabilitationsprogramms durchzuführen, bei dem der Patient eine aktive Rolle übernimmt. Dieser Ansatz ermöglicht es, erfolgreich mit den Übungen zu experimentieren, einen zunehmenden Grad an Autonomie zu entwickeln und durch die ständige Überwachung des Therapeuten beruhigt zu werden.

Ermöglicht die Änderung der Übungen in Echtzeit, um sie an das Verhalten des Patienten anzupassen
Ermöglicht die Überwachung des Fortschritts oder der Schwierigkeiten während der Übungen mit einer Echtzeit-Überwachung der Bewegung. Dadurch können die Parameter geändert werden, um die Übung anzupassen und den Patienten dabei zu unterstützen, eine kontinuierlich positive Haltung aufrecht zu erhalten.

Verbessert die Kommunikation mit dem Patienten
Durch einfache, klare und vollständige Berichte ist eine effektive Kommunikation mit dem Patienten möglich; es erhöht die Glaubwürdigkeit des Therapieangebots und steigert das Image des Rehabilitationszentrums.