G-SENSOR
G-WALK logo

Kabelloses Inertialsystem zur Funktionsbewertung der Bewegung

Das G-WALK führt einen neuen Ansatz in der Bewegungsanalyse ein: Ein spezieller, am Patienten befestigter kabelloser Sensor, ermöglicht es, die Leistung beim Gehen, Laufen und Springen auszuwerten und auf instrumentelle Weise klinische Tests wie den „Timed Up and Go“ und den „6 Minutes Walking Test“ durchzuführen.
Diese in der Rehabilitation unverzichtbaren Auswertungen helfen Ärzten und Spezialisten, den Zustand des Patienten zu beurteilen und die Wirksamkeit von Therapien, Rehabilitationsprogrammen oder Hilfsmitteln zu quantifizieren.

Einfache, schnelle und genaue Beurteilung von Bewegungsschwierigkeiten

Das G-WALK bietet in wenigen Augenblicken wichtige Informationen für eine objektive klinische Analyse des Patienten.
Die sechs enthaltenen Tests sind ohne extra Aufwand sehr einfach durchzuführen, und die Ergebnisse sind sofort mit den Normbereichen und mit eher gemachten Tests vergleichbar.
Die Integrierte Protokolle bieten die Möglichkeit, umfassende und detaillierte Analysen von den gemachten Tests durchzuführen.

Beurteilung der funktionellen Mobilität und der Sturzgefahr.

Parameters

  • Räumlich-zeitliche Parameter für die unterschiedliche Phasen des Aufstehens, des Sitzens und Drehens
  • Rumpfkinematik (Beuge-Streck-Winkel)
Timed up and go | Protocolli G-WALK

Beurteilung der Funktionsfähigkeit von Patienten jeden Alters.

Parameters

  • Zurückgelegte Gesamtstrecke
  • Allgemeine räumlich-zeitliche Parameter
  • Variation der räumlich-zeitlichen Parameter während der 6 Gehminuten
  • Kinematik des Beckens
6 minutes walking test | Protocolli G-WALK

Quantitative Analyse der Gehleistung.

Parameters

  • Räumlich-zeitliche Parameter
  • Allgemeine kinematische Parameter
  • Symmetrie-Index
  • Propulsion Index
  • Kinematik des Beckens
  • Einstellbare gehstrecke (z.B. 10 Meter)
Walk+ | Protocolli G-WALK

Bewertung der Entwicklung von Bewegungsveränderungen aufgrund neurodegenerativer Pathologien.

Parameters

  • Räumlich-zeitliche Parameter (global und differenziert für den Hinweg, die Drehung und den Rückweg)
  • Allgemeine und nach Phasen unterteilte kinematische Parameter
Turn test | Protocolli G-WALK

Überwachung der sportlichen Leistung und Beurteilung des Erholungsgrades nach einem Unfall.

Parameters

  • Allgemeine räumlich-zeitliche Parameter
  • Variation der räumlich-zeitlichen Parameter während des Rennens
  • Symmetrie-Index
  • Kinematik des Beckens
Run | Protocolli G-WALK

Überwachung der sportlichen Leistung.

Parameters

  • kinematische und kinetische Parameter für jeden Sprungtyp
  • globale Indizes:
    • Elastizität
    • Bosco-Index
    • Koordination
    • Widerstand
    • Task
    • Muskuläres Dekrement
Jump | Protocolli G-WALK
BTS G-WALK analisi del cammino
G-WALK analisi della corsa e del cammino
0

Integrierte

Inertial

plattformen

0

Stunden

Akkuleistung

0

Gramm

Gewicht

Ein technisches Wunderwerk

Wir haben in ein paar cm3 4 Inertialplattformen und ein GPS eingebaut.
Diese Architektur erhöht die Erfassungsgenauigkeit und setzt die Fehlertoleranz auf Null.
Für die medische Anwendung ist diese Erfassungsgenauigkeit von größter Wichtigkeit.
Das System garantiert eine Arbeitszeit von 8 Stunden und dank des internen Speichers eine unbegrenzte Reichweite.

Tragbares Analyse-Labor

Das G-WALK wird an einem speziellen Gürtel getragen.
Der Patient kann ungehindert gehen, laufen und springen.
Der Sensor überträgt die Daten über Bluetooth an den angeschlossenen Computer; am Ende der Analyse wird ein automatischer Bericht mit den während des Tests berechneten Parametern angezeigt. Alle Parameter sind das Ergebnis von >5 Jahren Forschung und wurden in den weltweit wichtigsten klinischen Zentren validiert.

Posizionamento G-SENSOR
BTS G-WALK report
Kit G-WALK

wdt_ID Column 1 Column 2
1 Abmessungen 70x40x18mm
2 Gewicht 37g (Batterie inbegriffen)
3 Inertialplattformen 4 – Sensor Fusion Technologie
4 Komponenten Inertialplattform Dreiachsiger Beschleunigungsmess-Sensor 16 Bit/Achse mit einstellbarer Multi-Empfindlichkeit (± 2, ± 4, ± 8, ± 16 g)
dreiachsiger Kreisel-Sensor 16 Bit/Achse mit einstellbarer Multi-Empfindlichkeit (± 250, ± 500, ± 1000, ± 2000 °/s)
dreiachsiger Magnet-Sensor 13 Bit (±1200 uT)
6 Batterie Per USB wiederaufladbar, bis zu 8 Stunden Autonomie
7 Verbindung Bluetooth® 3.0, Klasse 1, Bereich bis 60 m LOS
8 Frequenz Beschleunigungsmesser: 4 - 1000 Hz
Kreisel: 4 - 8000 Hz
Magnetfeldmesser: bis 100 Hz
GPS-Empfänger: bis 10 Hz
Fusion Sensor: 200 Hz
9 Betrieb Real-time/Batch
10 Speicher Interner Flash 256 MB (im Fusion Sensor Modus bis 8 St. Daueraufzeichnung)
11 Status-LED ON-OFF/Ladevorgang
wdt_ID Komponenten
1 Wireless Inertialsensor
2 Gurt (+ Verlängerung)
3 Bluetooth-Adapter
4 Bluetooth-Kabelverlängerung
5 USB-Ladekabel
8 Software G-Studio
9 Transporttasche
wdt_ID Protokolle Inbegriffen
10 Run
2 Timed Up and Go Test
11 Jumps
4 6 Minutes Walking Test
9 Turn Test
8 Walk+
12 Free Test

Mehr Informationen anfordern